Herbstliche Impressionen aus Zurndorf

Am 20. Oktober fand die nun schon traditionelle, jährliche Erkundung des Eichenwaldes, eines burgenländischen Naturschutzgebietes, in der Marktgemeinde Zurndorf, statt. Bei strahlend schönem Wetter konnten die TeilnehmerInnen die Schönheiten eines Teils der Region Leithaauen – Heideboden – Neusiedler See bewundern und sich anschließend an Speis und Trank bei einem geselligen Ausklang am „Böhmischen Grillplatz“, erfreuen. Der Klub der „Freunde der Begehung“, Zurndorf, dankt sehr herzlich für die zahlreiche Teilnahme und den dabei an den Tag gelegten achtsamen Genuss der Angebote der Natur, in dieser, noch vom Massentourismus verschonten, regionalen Besonderheit.